28.12.2020 Heros Laufenburg 41/46 meldet sich dauerhaft ab

Heute war es nun soweit: Unser MAN, Heros Laufenburg 41/46 hat sich dauerhaft abgemeldet. Einige Helfer*innen haben unser "Altes Schätzchen" von Laufenburg nach Ostfildern in einer letzten Verbandsfahrt überführt, wo er noch einige Zeit Dienst tun darf. Es war nicht leicht unseren "Alten" ziehen zu lassen.

Wir sagen: Tschüss, mach's Gut und vielleicht sehen wir uns mal wieder!

mehr

21.12.2020 Der Eine kommt, der Andere geht .....

....... Ganz so einfach geht es uns in diesem Fall nicht über die Lippen. Schließlich heißt es bald, nach über 20 Jahren des gemeinsamen Arbeitens, Spaß habens und Helfens, Abschied zu nehmen. Die Rede ist natürlich von unserer Rarität: dem heißgeliebten MAN. Nachdem wir dieses Jahr unseren neuen Kipper entgegennehmen durften, werden wir Ende diesen Jahres unseren „MAN 7t mil KAT I“ an die Kollegen des THW OV-Ostfildern übergeben.

Zeit, um die gemeinsame Zeit in den nächsten Tagen nochmals Revue passieren zu lassen!

mehr

15.12.2020 Mehrzweck GeräteWagen (MzGW)

8,55 Meter Länge - 290 PS - 18 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht. Das sind die Fakten des neuen MzGW, den unser Ortsbeauftragter gemeinsam mit dem Zugführer und dem Ausbildungsbeauftragten bei der EMPL Fahrzeugwerk GmbH in Zahna-Elster bei Wittenberg entgegennehmen durfte.

mehr

05.12.2020 Niklaus ist ein guter Mann .....

Pünktlich zum Nikolaus durfte unser OB einige neue Materialien entgegennehmen. Neben einer neuen Schleifkorbtrage für die 1. Bergungsgruppe war auch einiges an Material für die noch neue Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung (FGr-N) dabei. Aber auch unser OV Stab kam nicht zu kurz und erhielt technische Ausstattung, um Übungsabende auch im digitalen Zeitalter noch effektiver durchführen zu können.

Eine gelungene Belohnung für die ehrenamtlichen Tätigkeiten aller Helferinnen und Helfer!

mehr

07.10.2020 dm Drogeriemarkt Laufenburg spendet 672,78 EUR an die THW-Jugend

Unter der bundesweiten Überschrift „HelferHerzen 2020“ spendet der dm Drogeriemarkt Laufenburg zu Gunsten der Jugendarbeit des Technischen Hilfswerk (THW) Laufenburg. Fünf Prozent des Tagesumsatzes, also 672,78 EUR, konnten die Vertreter des THW von der Filialleiterin Martina Rudolph und der Leiterin des Projektes, Monika Brongo in Empfang nehmen. Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie ist dieser Geldsegen für die Jugendarbeit sehr willkommen.
 

mehr

18.09.2020 Grundausbildung am Hochrhein hat begonnen

dieses Jahr beginnt die Grundausbildung der drei OV´s (Bad Säckingen, Waldshut und Laufenburg) am Hochrhein in unserem OV

mehr

Startbild

Mitmachen & Helfen
Täglich hilft das THW in Deutschland mit vielfältigen Einsatzoptionen ...
mehr Informationen

Nächste Termine
13.03.21:Jugend
15.03.21:Schutzraumbetriebsdienst
20.03.21:Minis
27.03.21:Jugend

Niederschlagsradar

aktuelle Unwetterwarnungen