07.10.2020 dm Drogeriemarkt Laufenburg spendet 672,78 EUR an die THW-Jugend

Unter der bundesweiten Überschrift „HelferHerzen 2020“ spendet der dm Drogeriemarkt Laufenburg zu Gunsten der Jugendarbeit des Technischen Hilfswerk (THW) Laufenburg. Fünf Prozent des Tagesumsatzes, also 672,78 EUR, konnten die Vertreter des THW von der Filialleiterin Martina Rudolph und der Leiterin des Projektes, Monika Brongo in Empfang nehmen. Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie ist dieser Geldsegen für die Jugendarbeit sehr willkommen.
 

mehr

18.09.2020 Grundausbildung am Hochrhein hat begonnen

dieses Jahr beginnt die Grundausbildung der drei OV´s (Bad Säckingen, Waldshut und Laufenburg) am Hochrhein in unserem OV

mehr

11.09.2020 Einweihung neuer LKW - Kipper (Heros Laufenburg 41/62) der FGr. Räumen

Am 11.09.2020 durften wir unseren lang ersehnten neuen Kipper der FGr. Räumen in Laufenburg einweihen

mehr

08.08.2020 Brand - Landwirtschaftliches Gebäude in VS - Nordstetten - OV Laufenburg unterstützt

Am 08. August 2020 um 14:40 Uhr wurde unsere FGr. Räumen mit Fahrern für das Bergeräumgerät nach VS-Nordstetten alarmiert.

mehr

03.07.2020 Neues Zugpferd für unsere Fachgruppe Räumen

Genau um 23:00 Uhr am gestrigen Freitag war es soweit! Der neue Kipper unserer Fachgruppe Räumen steht auf dem Hof. Der Gruppenführer der Fachgruppe Tobias Hessel und sein Truppführer Eduard Martynevskij kamen nach ca. 850 KM Fahrt von Hoya an der Weser nach Laufenburg im Ortsverband an. Die Freude im Ortsverband ist riesig. Verjüngt das Fahrzeug unseren im Durchschnitt 34 Jahre alten Fuhrpark enorm.

mehr

19.06.2020 Personensuche

Am Vergangenen Wochenende waren insgesamt 460 Helferinnen und Helfer von THW, Feuerwehr und DRK im Einsatz um eine Vermisste Person aus Laufenburg-Hochsal zu suchen. Unter der Einsatzleitung der Polizei die von der gemeinsamen Führungsgruppe von Feuerwehr und THW Laufenburg und der Betriebsmannschaft des ELW 2 des Landkreises unterstützt wurden begannen am Freitagabend bereits die Feuerwehr Laufenburg und das THW Laufenburg mit der Suche. Nach einbrechen der Nacht musste diese unterbrochen und am nächsten Morgen fortgesetzt werden. Auf Grund der Größe des Suchgebietes wurden die Nachbarfeuerwehren Murg, Albbruck und Görwihl sowie alle Rettungshundestaffeln des DRK im Landesverband Badisches Rotes Kreuz alarmiert und suchten die vermisste Person.

mehr

Startbild

Mitmachen & Helfen
Täglich hilft das THW in Deutschland mit vielfältigen Einsatzoptionen ...
mehr Informationen

Nächste Termine

Niederschlagsradar

aktuelle Unwetterwarnungen